Reise nach Santiago de Compostela und Portugal

(Kommerzielles Angebot)

Vom 12. bis zum 21. September bietet die Gemeinde St. Bonifatius zusammen mit dem Reiseveranstalter „Reiseart Münster“ eine Reise nach Santiago de Compostela und Portugal an.

Zunächst geht es dabei nach Santiago de Compostela, wo neben einem umfangreichen Besichtigungsprogramm auch die Teilnahme an einem Pilgergottesdienst in der Kathedrale geplant ist. Eine einstündige Wanderung zum Kap Finisterre ist ein weiterer Höhepunkt des spanischen Teils der Reise.
 
Anschließend geht es weiter nach Portugal. Über Braga (dem „portugiesischen Rom“) führt die Fahrt nach Porto mit der Kathedrale Sé, der Franziskanerkirche, einer Portweinprobe und einer Bootsfahrt auf dem Douro. Über Coimbra geht es nach Fatima und Tomar. Von dort geht es über das Fischerdorf Nazaré und Óbidos nach Lissabon; dort steht ein Besuch des Hieronymus-Klosters ebenso auf dem Programm wie der Turm von Belém, das Wahrzeichen Lissabons und das Entdeckerdenkmal.
 
Die Reise kostet im Doppelzimmer 2.430, im Einzelzimmer 3.030 Euro. Die vollständige Reisebroschüre können Sie hier herunterladen. Bei Interesse melden Sie sich bitte zeitnah bei Frank Zöllner (frank.zoellner2@gmx.de), der Ihnen die Anmeldeunterlagen zukommen lässt. Fragen zur Reise beantwortet Ihnen auch Frau Anja Overkamp vom Reiseveranstalter. Anmeldeschluss ist der 31. Mai.