Chorkonzert zu Pfingsten

Am Pfingstsonntag, dem 19. Mai, findet um 18:00 Uhr das Chorkonzert „Positionen“ mit dem Jungen Kammerchor Mannheim, Leitung: Dominik J. Dieterle, in der Propsteikirche Herz Jesu statt. Auf dem Programm steht Musik von Orlando di Lasso bis Lady Gaga.

Der Eintritt ist frei, Spende erbeten.

Text: Heiner Arden, Bild: Lys-Y-Seng

Pfingstmesse unter freiem Himmel

„To Pingsten, ach wie scheun, – wenn de Natur so greun …“, dann feiern wir bei gutem Wetter gemeinsam im Gemeindegarten von St. Vicelin die Pfingstmesse. Wer das Wunder von Pfingsten draußen im Morgenlicht erleben möchte, ist am 19. Mai um 9:15 Uhr herzlich eingeladen. Die Viceliner Combo wird die Feier musikalisch gestalten. Sollte es etwas windig sein, so erinnert uns dies an das Wehen des Heiligen Geistes und hält uns nicht vom Freiluftfeiern ab. Bei Regen findet die Heilige Messe in der Kirche statt. Vertrauen wir darauf, dass wir im Anschluss unsere Be-Geisterung ein Stück in den Alltag mitnehmen und weitergeben können.

Text: Astrid Possekel, Bild: Holger Schué [pixabay.com]

Pfingstnovene

In den Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten hat eine besondere Gebetsform ihren Platz: die Pfingstnovene. Als neuntägige Andacht erinnert sie an das inständige Gebet der Urgemeinde vor der Herabkunft des Heiligen Geistes – und behält bis heute ihre Aktualität.

Wir beten die Pfingstnovene in der Krypta der Herz-Jesu-Kirche von Freitag, dem 10. Mai bis Sonnabend, dem 18. Mai zu folgenden Uhrzeiten.

„Pfingstnovene“ weiterlesen

Ökumenischer Gottesdienst vor Pfingsten

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird weltweit jedes Jahr gefeiert. In 2024 ist das Motto „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben und deinen Nächsten wie dich selbst“.

Für das Jahr 2024 wurde der ökumenische Gottesdienst von einem Team vorbereitet, in dem verschiedene christliche Traditionen in Burkina Faso vertreten waren und das von der örtlichen Gemeinschaft Chemin Neuf (GCN) unterstützt wurde.

Die Auswahl der biblischen und liturgischen Texte ist inspiriert vom Bild des barmherzigen Samariters aus dem Gleichnis (Lk 10,25-37), in dem Jesus auf eine Frage zum alttestamentlichen Gebot deutlich macht, was es bedeutet, den Nächsten zu lieben: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben … und deinen Nächsten wie dich selbst“ (Dtn 6,5 und Lev 19,18b).“  (weitere Infos siehe hier)

Seit mehreren Jahren feiern die ev.-freikirchliche Gemeinde Lübeck-Eichholz, die ev.-luth. Kirchengemeinde Herrnburg, die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Christophorus und die kath. Liebfrauen-Gemeinde am Mittwoch vor Pfingsten im Rahmen der „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ zusammen einem ökumenischen Gottesdienst. Die teilnehmenden Gemeinden übernehmen im Wechsel die Gastgeberrolle; die Pastores und Verantwortliche aus allen Gemeinden gestalten den Gottesdienst gemeinsam.

In diesem Jahr findet der ökumenische Gottesdienst am Mittwoch, dem 15. Mai, um 19:30 Uhr in der Paulus-Kapelle der ev.-freikirchlichen Gemeinde (Brandenbaumer Landstr. 249-251) statt. Pastor Peter Otto hält die Predigt. 

Im Anschluss gibt es ein gemütliches Beisammensein. 

Text: Sigrid Joos (Gemeindeteam Liebfrauen), Bild: ACK