Pastor Peter Otto im NDR-Radio

Alle Sender des NDR haben in ihrem Programm die sogenannte Radio-Kirche: Andachten, Sonntagsgottesdienste oder ein kurzes geistliches Wort zum Nachdenken. Die katholischen Beiträge für Moment mal auf NDR 2 kommen im Februar von Pastor Peter Otto. Die Sendezeiten sind montags bis freitags 18:15 Uhr; Pastor Otto spricht am 03., 06., 09., 14., 17.und 22. Februar. Hören Sie doch mal rein!

Erzbischof führte Propst Giering als Domkapitular ein

Foto: Marco Heinen [Neue Kirchenzeitung]

Erzbischof Stefan Heße hat den Lübecker Propst Christoph Giering (62) am Sonntag, 29. Januar, in sein Amt als Domkapitular des Erzbistums Hamburg eingeführt. In einem Gottesdienst im Hamburger St. Marien-Dom sprach Giering vor der Gemeinde das Glaubensbekenntnis. Der Erzbischof überreichte ihm anschließend das Kapitelskreuz als Zeichen seiner Aufnahme in das Domkapitel. Giering folgt auf den früheren Kieler Propst Leo Sunderdiek, der in den Ruhestand getreten ist. Giering bleibt Pfarrer der Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern in Lübeck.

Pilgerreise nach Santiago de Compostela ausgebucht

Foto: Jochen Proske

Die Pilgerreise ist ausgebucht. Weitere Interessentinnen und Interessenten sind trotzdem herzlich eingeladen, zum Informationsabend am 01. März zu kommen. Auch eine kurze Meldung per Mail hilft, um mögliche weitere Angebote zu planen.

Die Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern bietet eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela an . Am 20. September geht es zum Startpunkt Porto, von da aus dann in elf Tagesetappen knapp 250 Kilometer bis zum Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela. Für den 04. Oktober 2023 ist der Rückflug geplant. Alle wichtigen Informationen sind dem Flyer zu entnehmen, zudem findet am 01. März um 19:30 Uhr ein Informationsabend im Haus der Begegnung, Parade 4, statt.

Tanzfest der Pfarrei

Wer zusammen beten kann, kann auch zusammen feiern. Auf katholisch heißt das dann Karneval, auf Norddeutsch dann „Tanzfest mit oder ohne Kostüm“. Am 11. Februar feiern wir ab 19:00 Uhr in St. Franziskus. Es wird wieder Snacks geben, Fassbier, Longdrinks, Schnaps, flüssiges für Fahrer und natürlich eine grandiose Live-Band. Karten gibt es für 10 Euro an der Abendkasse. Also einfach kommen, die Gemeinde mitbringen und feiern!