Vortrag „Die Angstprediger“

Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

Herzliche Einladung zu einem Vortrags- und Diskussionsabend am Mittwoch, den 10. Januar 2024 um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung, Parade 4. Liane Bednarz analysiert, wie Teile der katholischen, evangelischen und evangelikalen Christen seit Jahren rechtes Gedankengut annehmen und verbreiten. Die Verbindungen zur rechten populistischen Szene sind zum Teil fließend: Die Angstprediger zeigen bisweilen offene Sympathie für Pegida und die AfD. In der Corona-Krise fielen nicht wenige durch eine Affinität zu Verschwörungstheorien auf. Darüber hinaus zeigten viele von ihnen große Sympathien für Putin, in dem sie eine Art Garant für den Fortbestand des Abendlands sahen. Manche von ihnen verbreiten leider auch weiterhin Putin-Propaganda und machen Stimmung gegen die Ukraine.

„Vortrag „Die Angstprediger““ weiterlesen